Home Madagaskar
special
Tourenangebote leave no trace ehrlich gesagt Das TeamKontakt
                                                         Urlaub in
Madagaskar
 ist einzigartig!
Reise-Beispiele
Flussfahrt
Edelsteine
Zugfahrt
Tsingy
Canal des Pangalanes



Parallel zur Küste zum Indischen Ozean an der Ostküste von Madagaskar verläuft der

Canal des Pangalanes

auf einer Länge von über 600 km und ist damit einer der längsten Kanäle der Welt. Eigentlich ist es kein richtiger (kein künstlich angelegter) Kanal, eine Vielzahl natürlicher Gewässer wurden miteinander verbunden. Das Meer lädt übrigens aufgrund seiner starken Strömung nicht zum Baden ein. Aber wunderbare Strandspaziergänge sind sehr gut möglich.

CanalPangalanes

Obwohl der Canal an manchen Stellen sehr breit ist, CanalBreit ist er für Motorboote nicht durchgehend befahrbar. Meist begegnen einem Pirogen und Einbäume. An anderer Stelle ist der Canal sehr schmal und man kann mit den Händen fast gleichzeitig beide Uferseiten berühren,     CanalKlein     wenn man in einer Piroge sitzt.

Der Canal des Pangalanes ist sehr vielseitig und interessant zu befahren und bietet vielfältige - auch mehrtägige - Ausflugsmöglichkeiten, die wir Ihnen gerne individuell zusammen stellen.

Die Wildnis reicht oft bis ganz ans Ufer. Hier wachsen Seerosen in erstaunlicher Vielzahl und bilden oft große Teppiche. Wilde Orchideen, die fleischfressende Nephentes, deren Kelchblüten nicht nur ihre Beute mit angenehmem Duft betören, sind hier zu finden wie auch die Viha, eine Pflanze mit riesigen Blättern, die bis zu einem Meter lang werden können und viele andere, oft sehr dekorative, exotische Pflanzen. Für Naturliebhaber eine unvergessliche Reise, die Sie ganz bestimmt faszinieren wird.

Sie können jederzeit ganz einfach mit uns hier   Kontakt aufnehmen.

Falls das Kontaktformular - aus welchem Grund auch immer - nicht richtig funktioniert, freuen wir uns hier auf Ihre  Anfrage.

CanalBienen CanalKindPiroge CanalViha