Home Madagaskar
special
Tourenangebote leave no trace ehrlich gesagt Das Team Kontakt
Urlaub in Madagaskar
 ist einzigartig!
Mietwagen
Reiseleiter
Hotelsituation
Zelten
Trinkgeld
Was kostet die Welt?



Madagaskar umgibt immer noch der Hauch des Exotischen, auch wenn Sie schon viele Länder bereist haben.

Es gibt hier "Hotely" und "Hotel". Was ist der Unterschied? Hotel kennen Sie aus anderen Ländern, sie sind hier nicht anders.
Hotely ist eine typisch madagassische "Einrichtung". Im Hotely bekommen Sie normalerweise etwas zu essen und doch ist es kein Restaurant. Hier bekommen Sie eher kleine Zwischenmalzeiten wie z.B. kleine Teigtaschen oder so etwas ähnliches wie kleine Frühlingsrollen, die jeweils auch einzeln verkauft werden. Aber auch Nudelgerichte ggf. mit Hühnchen oder aber auch Telefonkarten (die nicht zum Verzehr gedacht sind ...) und alle möglichen "Haushaltsartikel" wie Kerzen und Rasierklingen bekommen Sie hier.
Und wenn ein Madagasse (oft zu Fuss) unterwegs auf Reisen ist, er keine Familie in dem Ort hat, es aber zu spät für die Weiterreise geworden ist, kann er auch hier seine Flechtmatte zum Schlaf (oft unter dem Tisch, an dem gegessen wurde, denn es gibt hier keine "Zimmer") ausbreiten, um am nächsten Morgen meist bei Sonnenaufgang wieder weiterzureisen.

Mit Ihrem Urlaub in Madagaskar machen Sie auch eine Zeitreise. Vermutlich war es bei uns in Europa ganz früher auch mal so. Doch das ist schon sehr lange her.


* * * * * * *


Für Sie als Gast müssen Sie jedoch nicht mit einem Hotely Vorlieb nehmen! In Madagaskar gibt es inzwischen die ganze Bandbreite von Hotels.

   Sie können hier für um die 600 € all-in pro Tag auf einer privaten Insel "Barfuß-Luxus" genießen, was wir Ihnen selbstverständlich auch gerne anbieten! Fragen Sie bei uns an.

Aber auch ganz einfache "Absteigen" für um die 5 € gibt es hier (was wir jedoch meist aus hygienischen Gründen nicht für empfehlenswert halten). Allerdings

ehrlich gesagt:
Einerseits ursprüngliche und wunderschöne Natur. Das ist die Sonnenseite. Wo Licht ist, ist auch Schatten: Die Hotelsituation entspricht meistens nicht internationalem Standard, auch wenn sich "Ihr" Hotel mit Sternen schmückt. (Ausnahme z.B. siehe oben, aber auch in den am Ende genannten Hotels.)

Historisch betrachtet haben die Franzosen allerfeinste, raffinierte Parfümkreationen hervorgebracht - weil etwas unangenehm Riechendes wegen fehlender sanitärer Einrichtungen zu übertünchen war! In Madagaskar finden Sie heute noch das Erbe.

Man muss es einfach ehrlich sagen: Meist sind es die sanitären Anlagen, die Wünsche offen lassen, selbst wenn Ihr Hotel Ihnen keine Stehtoiletten zumutet.

Auch das gibt's: Ganz neu eröffnete Hotels können in der Zimmerausstattung durchaus international mithalten, hier kann es der Aufzug sein, der die ganze Nacht hindurch geräuschvoll und schlafraubend "klingelt". Oder die Parkplatzbeleuchtung erleuchtet auch - zwar geräuscharm, doch ebenfalls schlafraubend - Ihr Zimmer. Die Hotelbesitzer haben zwar oft viel Geld, aber keinerlei Auslandserfahrung.

Ja, es gibt auch den "Super"-Luxus. Es sind nicht viele Hotels, aber es gibt sie. Jedoch zu Preisen, die genauso teuer sind, wie "Super"-Luxus z.B. in New York. In Madagaskar gibt es kein Luxushotel zum Preis von "Bed and Breakfeast". Das muss man ganz deutlich sagen.

Sie können sicher sein: Wir suchen gerne für Sie das beste Hotel zum niedrigsten Preis. Damit kein falscher Eindruck entsteht. Wir suchen für "Ihr persönliches" Budget das "beste" Hotel!

Hier ein paar Beispiele, wie die (besseren bis sehr guten) Hotels aussehen, wie wir Ihnen empfehlen können:

Etwa 130 € kostet die Übernachtung im Doppelzimmer in Tana in diesem sehr guten Hotel, das auch über einen Pool und ein excellentes Restaurant verfügt.   

Dieses freundliche Hotel heißt Sie in Andasibe willkommen. Auch hier gibt's einen Pool. Die Übernachtung im Standard-Bungalow kostet für 2 Personen etwa 100 €.

In Miandrivazo übernachten Sie komfortabel - auch mit Pool - im Doppelzimmer für etwa 60 €.
                

In Isalo kostet Sie das Vergnügen, hier im Safarizelt zu übernachten, um die 100 €, je nach Saison.   


Das sind jedoch nur einige, unverbindliche Beispiele, die wir Ihnen gerne anbieten, wenn diese Hotels Ihnen gefallen. Fragen Sie bei uns an.

Es gibt noch viele andere, oft sehr charmante Hotels, die wir hier nicht aufgezählt haben und die oft auch preislich günstiger sind. Auch diese Hotels bieten wir Ihnen gerne an, wenn Sie bei uns anfragen.